Deutsch

In der Wüste in Kalifornien geboren und großgeworden, lebt die Theatermacherin und Schriftstellerin Summer Banks mittlerweile seit zehn Jahren in Berlin. Sie arbeitete im Theater Journalismus zuerst, u.a. als der Bühne Redakteurin für EXBERLINER. Danach widmet sie sich wieder der Wissenschaft um ihren M.A. in Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam abzuschließen, mit einem Schwerpunkt auf der Kunst und Performance im öffentlichen Raum. Ihre Masterarbeit analysiert die Mitteln der Aktionskunst Gruppe Zentrum für Politische Schönheit.

Ihre Artikel wurden in Newsweek, HowlRound und The Local veröffentlicht. Im Jahr 2013 wurde sie als Schriftstellerin für das Blog zum 50. Theatertreffen ausgewählt. The Department of Useful Art ist der Arbeitstitel für ihr neues Podcast-Projekt, in dem Künstler die Motivationen hinter ihrer Arbeit darlegen. Sie übersetzt auch aus dem Deutschen ins Englische, und sie schreibt und bearbeitet Texte für Theatern und anderen Organisationen im Kulturbetrieb, darunter das Maxim Gorki Theater und die Volksbühne Berlin.

Advertisements